Projektwoche Zirkus

Die „lustigen Hermännchen“:
Zirkus Sperlich zu Besuch in der KGS Hermann-Gmeiner

Eine spannende Woche mit vielen, neuen Eindrücken ist vorüber. Der Zauber der Projektwoche liegt aber noch in der Luft.
Die Woche begann mit einer Vorführung der Familie Sperlich, um einen ersten Eindruck über die bevorstehenden Tage zu erhalten. Im Zirkuszelt, das von fleißigen Helfern auf dem Schulhof aufgebaut wurde, tauchten die Kinder und Erwachsenen in eine Welt voller Artisten, Zauberer, Clowns, Seiltänzer, Fakire, Schwarzlicht-Tänzer und Jongleure ein. Von den Experten lernten sie verschiedene Kunststücke, die sie ihren Familien, Freunden und vielen weiteren Gästen am Ende der Woche vorführen wollten.
Vor großem Publikum begeisterten die „lustigen Hermännchen“ mit ihren Darbietungen. In den Pausen sorgte der Schulverein für leckere Speisen und Getränke.
Dank der professionellen Vorbereitung und Durchführung des Projektes von Familie Sperlich, der großartigen Unterstützung der Eltern und des Engagements aller Helfer, wurde die Projektwoche ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein.

Einen Artikel im Benrather Tageblatt vom 24.11.2016 finden Sie hier.
Das Zirkuszelt wird aufgebaut
Das Training für die Aufführungen
Eindrücke aus den Aufführungen
Das Finale: Die Kinder lassen sich feiern